Ein neues Kapitel

 

Am 28.6.2019 war es endlich soweit, der Moment, auf den alle Schüler des 10. Jahrgangs der Martin-Luther Europaschule gewartet hatten.

Schon zum zweite Mal an der Martin-Luther-Sekundarschule machte ein 10er-Jahrgang den Abschluss.

Es wurde ein Kapitel aus einem individuellem Buch abgeschlossen, und  ein neues wird nun aufgeschlagen.

Nun ist die Zeit gekommen für die noch jetzigen Schüler, ein letztes Mal nach hinten zu blicken, und dann nur noch nach vorne.

Es ist die Zeit nochmal hinzufallen und dann wieder aufzustehen, es ist Zeit einen Fehler zu machen, ihn dann bitterlich zu bereuen, um dann die Lehre daraus mit in diese große, neue  Welt zu nehmen.

Doch bevor die Anwälte, Ärzte, Piloten und Autoren von morgen ihr Zeugnis abholten, fing es mit einem letzten gemeinsamen schulischen Gottesdienst an, und endete mit einer tollen und unterhaltsamen Veranstaltung in der großen Aula.

Die Schüler dankten ihren Lehrern auf viele, verschiedene und sehr kreative Weise.

Im Gegensatz ließen ein paar Lehrer die Schulaula mit den Eltern und Schülern durch eine von ihnen gemachte Tradition zur einer Konzerthalle mit mitsingenden Zuschauern werden.

Das Highlight an Songs war definitiv SHALLOW VON LADY GAGA UND BRADLEY COOPER (GESUNGEN VON FRAU ALTHOFF UND FRAU ZIMMERMANN

IN BEGLEITUNG VON HERR BUßMANN UND HERR STEVERMÜER MIT DER GITARRE).

 

Danach bekamen die Schüler endlich ihre Zeugnisse, es wurde etwas emotional, jedoch trocknete das darauf folgende Buffet wieder die Mascara.

 

Wir wünschen den ehemaligen 10ern alle ihnen offenstehenden Türen zu nutzen,  viel Glück für den weiteren Werdegang und natürlich auch viel Spaß bei den verschiedensten weiteren Schul- oder Berufsausbildungen.

 

         N.K