Auszeichnungen

13.03.2017

Martin-Luther-Schule gewinnt Europapreis "60 Jahre Römische Verträge".

Der Preis ist mit 2000€ dotiert.

9.11.2016

Alissa und Hannah gewinnen den 

"Vestischen Preis für Menschen mit Ideen 2016

in der Kategorie 

"Europa braucht uns alle"!

 Oktober 2016

 

 

Die Qualitätsanalyse bewertete uns 29-mal mit dem

Qualitätsmerkmal beispielhaft!!

 

 

 

Auszüge:

  1. Die Schule setzt ihr Konzept zur individuellen Förderung der Schüler und Schülerinnen um. Sie ist auf diesem Gebiet beispielhaft!
  2. Die Schule fördert die fachliche Leistungsbereitschaft der Schüler. Sie ist auf diesem Gebiet beispielhaft.
Kurzübersicht der QA
qa_kurz (1).pdf
PDF-Dokument [1.1 MB]

30.09.2016

Die Klasse 7a gewinnt das

ARD "Vivaldi Experiment"

mit ihrem Filmbeitrag

"Frühling"

zu den "Vier Jahreszeiten" von Antonio Vivaldi!

 

Jutta, Cheyenne und Maxime mit dem neuen  Geigenstar Mariela Haubs!

8.07.2016

Unsere Schule gewinnt den Wettbewerb "Energiesparmeister"

der Stiftung CO2online 

und darf nach Berlin.

Umweltministerin Hendricks übergab die Auszeichnung und 2500,-€ Preisgeld!

24.06.2016:

Die WGZ-Stiftung (Volksbank) übergibt

den 2. Preis  (5000,-€)

für die "Straße der Sprachen"

 

17.05.2016

Ein Beispiel gelungener Inklusion:

Verband Sonderpädagogik e. V. verleiht

Robin-Szesny-Preis 2016

an Burhan aus (7a)

  • Der Preis wird bereits zum 22. Mal verliehen, aber der Anlass ist ein trauriger. 1994 starb Robin Szesny aus Herten - gerade einmal zehn Jahre alt - an den Folgen einer Leukämieerkrankung.
  • Kinder erhalten durch diese Auszeichnung eine Würdigung für viel Engagement und ihre Fähigkeit, soziale Kompetenzen anzubahnen und in ihrem Umfeld zu verankern

 

28.04.2016

Martin-Luther-Schule gewinnt Energieunterricht

 

Simone Brückmann von der "Deutschen Umwelt-Aktion" erteilt "Kraftwerkslehre".