King Arthur`s Walk

Im hinteren Teil des Schulgartens wird es fantastisch. Merlin, King Arthur und Excalibur im verwunschenen Stein verwandeln diesen Bereich in ein Sagenland, in dem Englands größte Sage aufersteht und wo wiederum nur Englisch - und bald auch, durch Lancelot, noch Französisch - gespro-chen werden muss.

 

Das Schwert im Stein lockt, im Camelot Castle steht ein runder Tisch und über der Landschaft thront ein Drache. Mit staunenden Augen betreten die Fünftklässler der Sekundarschule dieses märchenhafte Land.  Auf großen Schautafeln treffen sie König Artus, spüren das geheimnis-umwobene Schwert Excalibur auf, erleben Merlin, wie er Artus nach sei-nem Tod nach Avalon begleitet und werden Zeuge, wie Nimue, die Frau im See,  schließlich Artus´  Schwert für immer zu sich nimmt.

 

Diese Lernlandschaft ist ein besonderer Ort. Er bietet nicht nur Einblicke in eine lange vergangene Zeit, sondern bietet diese Zeitreise zweisprachig an. Auf Englisch und Deutsch werden die Besucher geführt, sie erhalten bilinguale Impulse und insbesondere Sprachanfänger finden in dieser Lernlandschaft eine ideale, kindgerechte Brücke für den Übergang von der Grundschule in die Sekundarschule.