Skifreizeit in Jahrgang 9

Die Martin-Luther-Europaschule fuhr 2018 zum zweiten Mal ins Haus Gerlosstein nach Hainzenberg ins österreichische Zillertal. Bei besten Witterungsverhältnissen konnten die Teilnehmer und Teilnehmerinnen das Ski- und Snowboardfahren erlernen. An der diesjährigen Veranstaltung nahmen zudem drei inklusiv beschulte Jugendliche teil, die sich bestens in die Gruppe integrierten. Die Lehrkräfte schafften es wieder, der Reisegruppe die Freude am Wintersport zu vermitteln. Die hochalpine Landschaft, welche um das Haus Gerlosstein vorzufinden ist, sorgte zudem bei allen für ein beeindruckendes Naturerlebnis. Auch wurde der Aspekt der Nachhaltigkeit und des naturverträglichen Wintersports während der Exkursion thematisiert. Das Skigebiet in Hainzenberg verzichtet z.B. auf künstliche Beschneiung.


Aufgrund des überaus positiven Feedbacks der Schülerschaft ist die Fahrt für 2019 bereits wieder in Planung.

2017: