Berufswahlorientierungstag

Berufswahlorientierungstag für den 7. Jahrgang

 

In der schuleigenen Bauhütte findet jedes Jahr im Frühjahr ein BWO-Tag statt. Die SchülerInnen des 7. Jahrgangs haben an diesem Tag die Möglichkeit sich über viele verschiedene Berufsfelder zu informieren. Es gibt verschiedene Angebote, die die Schülerinnen einzeln, in Gruppen oder im Klassenverband durchlaufen.

 

Zum Beispiel:

  • Berufsberatung mit einem altersentsprechenden Angebot
  • Dachdeckerverband (praktisches Arbeiten auf dem Schulhof)
  • Malzer’s Backstube
  • Lidl
  • IHK-Ausbildungsbotschafter (Verwaltungsberufe, Nischenberufe)
  • Eltern, die Ihre Berufe vorstellen
  • Friseur (praktische Arbeiten im schuleigenen Friseursalon)
  • Bauen (praktische Arbeiten in der Bauhütte)
  • Fliesenleger (praktische Arbeiten in der Bauhütte)
  • Berufequiz
  • Physiotherapeut
  • Rettungsassistent

 

Die Schüler haben an diesem Tag die Möglichkeit verschiedene Ausbildungsberufe kennenzulernen. Die Angebote haben einen großen praktischen Anteil. D. h. die SchülerInnen können kleinere Aufgaben praktisch ausführen und „schauen“, wie sich die verschiedenen Tätigkeiten anfühlen.