Projektwoche 2018/19

 

Thema: Ruhrgebiet

In diesem Jahr drehte sich alles um das Thema Ruhrgebiet.  Die Schülerinnen und Schüler konnten im Vorfeld stufenübergreifend Themen wählen. Es wurden verschiedenste Projekte angeboten, u.a.:

 

  • Herten auf dem Rad
  • Futtern wie bei Muttern
  • Ruhr Pott-Deutsch
  • Die Halde Hoheward
  • Die Zeche Schlägel und Eisen
  • Künstlerisches Gestalten von Zechenmotiven
  • Wasserwege im Ruhrgebiet
  • 100 Jahre Frauenwahlrecht
  • Natur im Ruhrgebiet
  • Der Bergmann
  • Wandmalereien
  • erneuerbare Energien
  • Kreatives Schreiben
  • Fußballvereine im Ruhrgebiet
  • Multi-Kulti im Ruhrgebiet

 

Wie im letzten Jahr unternahmen die Gruppen von Diensatg bis Donnerstag unterschiedlichste Exkursionen und arbeiten in der Schule für die Projektpräsentation am Freitag.

 

Am Freitag startete die ganze Schule mit einem gemeinsamen Bergmannfrüh-schoppen:

Alle Projektgruppen trafen sich auf dem Schulgelände um gemeinsam auf Picknickdecken zu frühstücken - ganz bergmännischen: mit Stulle (einem belegtem Brot) und einem Getränk.

Danach wurde die Aula für die Präsentation hergrichtet, um dann die Ergebnisse der einzelnen Projektgruppen zu bestaunen.

 

Impressionen der Erarbeitungsphasen:

Impressionen vom Präsentationstag: